Meditation

Meditation ist ein Zustand der Stille, jenseits des Denkens.

Klarheit. Schönheit. Eins Sein. Sein. Wunschlos. Offene Weite. Geschehen lassen. Friedlich. Natürlich.

​Um dies zu erleben und immer mehr in unser Leben zu integrieren, benutzen wir verschiedene Techniken, um unseren fast pausenlos plappernden Verstand zur Ruhe zu bringen. Das kann zum Beispiel über den Fokus auf ein Objekt (z.B. eine Kerze)  oder einen Satz (ein Mantra) oder auch über körperliche Bewegung in Form von Yoga, bewußtem Atem oder Tanz sein.  

Veeresh entwickelte verschiedene Soziale Meditation​en, in denen wir uns über bewußte gemeinsame Aktion, Bewegung und Begegnungen zum einen energetisch reinigen (Katharsis) und gleichzeitig im sozialen Miteinander auftanken und gemeinsam in einen meditativen Zustand kommen, in dem wir uns gegeseitig in unserem höchsten Sein erkennen und spiegeln.

x